Betreuerinnen für „Her*(bst)Camp – Nachhaltigkeitswerkstatt“ gesucht

Die TU-Dresden veranstaltet in den Herbstferien vom 17. bis 22.10 eine „Her*(bst)Camp – Nachhaltigkeitswerkstatt“ für 30 Mädchen ab Kl. 9 in Weißwasser/Lausitz. Dabei gestalten wir als Fakultät Verkehrswissenschaften an 3 Tagen (Di. bis Do.) drei Vormittagsworkshops rund um Verkehr und Nachhaltigkeit.

Für das Camp wird noch eine Studentin aus den Verkehrswissenschaften gesucht, die dort mit vor Ort ist und die Mädchen insbesondere Früh und am Nachmittag nach den Workshops mitbetreut, als Gesprächspartnerin zur Verfügung steht und natürlich auch von ihrem Studium erzählt.

Die Konditionen wären folgende:

  • Anreise Montag, 17.10., bis 12 Uhr – Abreise am Sa. 22.10
  • Arbeitszeit insgesamt 50 Stunden angesetzt – Früh zwischen Frühstück und Start Workshops 9 Uhr + am Nachmittag ab ca. 17 Uhr nach den Workshops bis Bettzeit (und falls nachts etwas wäre – es sind natürlich noch weitere Betreuerinnen vor Ort). Dazwischen kann die Zeit individuell genutzt werden.
  • Vergütung: 12 Euro /h > bei 50 h = 600 Euro
  • Verpflegung, Unterkunft sowie An- und Abreisekosten werden ebenfalls übernommen.
  • Anstellung als SHK für das Projekt Herbstcamp

Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich zwei Studentinnen die Zeit teilen – also z.B. eine von Montag bis Mittwochvormittag und die andere von Mittwochnachmittag bis Samstagvormittag (oder eine andere Variante).

Bei Interesse freuen wir uns auf Rückmeldung an uns (z.B. per Mail) bis zum nächsten Mittwoch, 10.8..