Bewertung von Lehrveranstaltungen

Wir vom FSR möchten in den kommenden Monaten ein sehr wichtiges Thema an unserer Fakultät anpacken: Die Lehre. Wir haben festgestellt, dass sie sehr unterschiedlich ist, von grandios bis grottenschlecht ist alles dabei. Unser Ziel ist es in Zukunft eine einheitlich hohe Qualität in der Lehre zu haben.

Bis dahin ist es noch ein langer Weg, aber er beginnt mit dem ersten Schritt und benötigen eure Meinung:

Wie bewertet ihr die Lehre in den einzelnen Modulen?

Dazu haben wir ein (für uns sehr aufwändiges, für euch sehr) einfaches Tool im OPAL erstellt. Ihr sucht euch die Module raus, die ihr bewerten möchtet – ob 1 oder alle, das bleibt euch überlassen. Schaut bei Wahl(pflicht)-Modulen auch jeweils in andere Studiengänge. Die einzelnen Bestandteile der Module (Vorlesung, Unterlagen etc.) könnt ihr ganz einfach nach einem Ampelsystem mit Gut – Mittel – Schlecht bewerten. Das Ganze ist absolut anonym, wir verwenden dasselbe Tool wie für geheime Wahlen. Es kann also niemand zurückverfolgen, wer welche Antwort gegeben hat! Am Ende jedes Moduls könnt ihr in einem freien Textfeld Anmerkungen ergänzen. Die Umfrage könnt ihr jederzeit unterbrechen und zu einem anderen Zeitpunkt fortsetzen.

Hier die Links zu den Umfragen:

Habt ihr technische Fragen zur Umfrage, wendet euch an: fsrverkehr@tu-dresden.de. Habt ihr weitere Anliegen zur Verbesserung der Lehre, dann wendet euch vertrauensvoll an sprecher.fsrverkehr@tu-dresden.de.

Hinweis: Die Bewertung der Lehrveranstaltung hat nichts mit der offiziellen Lehrveranstaltungsevaluation zu tun, sondern hilft uns eure Meinung fakultätsintern zu vertreten.
Was sind die nächsten Schritte?

Zu Beginn des neuen Semesters evaluieren wir die Ergebnisse und schauen uns an, wo der Hut am meisten brennt. Anschließend arbeiten wir mit dem Dekanat, das uns die Unterstützung bereits zugesichert hat, einen Fahrplan aus, was wir wann konkret anpacken.

Vielen Dank für eure Mithilfe! Ihr erweist euch und den zukünftigen Studierenden an der Fakultät einen großen Dienst.

Euer FSR Verkehr