Unsere Partner

Der Fachschaftsrat arbeitet eng mit der Universität und diversen Vereinen und Gesellschaften zusammen.

Fakultät Verkehrswissenschaften
„Friedrich List“

Die Fakultät Verkehrswissenschaften ist seit 1991 Teil der TU Dresden.

DVWG e.V.

Die Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft DVWG ist die verkehrswissenschaftliche Organisation, die aktiv aktuelle und perspektivische Fragestellungen im Verkehr aufgreift, diskutiert und publiziert. Sie hat den Zweck, die Verkehrswissenschaft auf allen Gebieten zu fördern. Das Junge Forum ist die Jugendplattform innerhalb der DVWG e.V. und richtet sich insbesondere an Studierende und Auszubildende im Verkehrswesen sowie junge Wissenschaftler und Berufseinsteiger.

Spätverkehr e.V.

Der Verein wurde 2006 als Absolventenverein der Fakultät gegründet und unterstützt die Studierenden an der Fakultät mittlerweile auf vielfältige Weise. Im Fokus steht die Förderung durch den Austausch mit der Praxis und den Aufbau eines Ehemaligen-Netzwerks. Kernbestandteile dieser Arbeit der Ball der Fakultät und die KontaktMesse Verkehr.

Verkehrte Welt e.V.

Der Verein wurde 2003 gegründet und hat seine Wurzeln in der Förderung internationaler Kontakt im Verkehrswesen. Dafür organisieren wir Konferenzen, Vorträge und Exkursionen. Kleine Exkursionen, wie z.B. der Besuch des Dresdner Hauptbahnhofs, finden im Semester statt, während wir unsere großen Auslandsreisen sowie mehrtägige Exkursionen ins In- und Ausland in die Semesterferien legen. Dabei reisen wir seit mehr als 10 Jahren abwechselnd zu unseren Partneruniversitäten in Omsk und Samara und pflegen so den Austausch zwischen deutschen und russischen Studierenden.

EUROAVIA Dresden e.V.

EUROAVIA ist die Europäische Vereinigung von Luft- und Raumfahrtstudenten, die die Interessen von über 200 Studenten von 42 Universitäten aus mehreren Ländern vertritt. EUROAVIA wurde 1959 gegründet und möchte eine Brücke zwischen Unternehmen, Universitäten und Studenten schaffen. EUROAVIA Dresden e.V. ist eine von über 40 Ortsgruppen, wurde 1990 gegründet und ist seither anerkannte Hochschulgruppe der TU Dresden.